Heiraten im Sommer

Der Sommer im Juni, Juli und August ist wahrlich prachtvoll für ein Hochzeitsfest und Hochzeitsfotos. Nun lockt das schöne Wetter ins Freie, Trauungen in der Natur sind möglich und Abends lässt es sich auch draussen angenehm feiern. Ob Hochzeitsfotos am Wasser wie dem Untersee oder Bodensee, an einem Weiher, an der Thur, am Rhein oder doch lieber in der Natur und im Schatten von Bäumen, nun findet sich überall ein schönes Plätzchen.

Hochzeitsfotos an einer Sommerhochzeit finden zum grossen Teil draussen statt. Ich hatte sogar Hochzeiten, da wurde auch das Hochzeitsfest unter freiem Himmel oder im Zelt gefeiert. Für mich ist das auch kein Problem, auch wenn nur sehr wenig Umgebungslicht vorhanden ist.

Brautpaarfotos im Sommer

Im Sommer kann es je nach Tageszeit sehr heiss werden. Schön ist es darum immer, wenn es Bäume beim Fotoplatz hat, denn dann können wir im Schatten bei angenehmeren Temperaturen fotografieren. Hier zeige ich euch eine ganz kleine Auswahl von Brautpaaraufnahmen einer Hochzeit im August, wo das Thermometer über 30°C hatte. Wir konnten die Brautpaaraufnahmen jedoch am früheren Morgen machen und bei den Fotos mit dem Oldtimer war es schon späterer Nachmittag.

Einblick in ein Hochzeitsalbum einer Sommerhochzeit

Im folgenden zeige ich einen Ausschnitt aus dem über 60-seitigen Hochzeitsalbum einer Sommerhochzeit. Bei dieser Hochzeit fotografierten wir mitten in der Stadt Winterhtur im grünen Stadtpark und später direkt am Rhein. Auch am Abend wurde in der halboffenen Scheune vom Restaurant Schupfen in Diessenhofen gross gefeiert.

Aktuelles

Auf was muss bei einer Winterhochzeit geachtet werden? Ich habe schon viele Hochzeiten in den kälteren Wintermonate November, Dezember, Januar,...

Fotoserie des Monats

Professionelle Fotos an der Ziviltrauung lohnen sich auf jeden Fall. Und dabei gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Ich habe Brautpaare, die...

Fotogalerien